Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Justin Bieber - Love Yourself

Webradio starten

Abschlussbericht über Domspatzen-Missbrauch ist fertig

Archiv Charivari

Der Abschlussbericht über die Misshandlungs- und Missbrauchsfälle bei den Regensburger Domspatzen ist fertig. Der damit beauftragte Sonderermittler, der Regensburger Rechtsanwalt Ulrich Weber, stellt ihn am 18.Juli der Öffentlichkeit vor. Durch einen Zwischenbericht war letzten Oktober bekannt geworden, dass über 400 Domspatzen misshandelt oder sexuell missbraucht worden sind, alle zwischen 1945 und den frühen 90-iger Jahren. Wie viele weitere Fälle dem Sonderermittler seit dem Zwischenbericht noch gemeldet wurden, ist unklar. Weber will sich erst am 18.Juli dazu äußern.

Meldung vom 10.07.2017 09:01 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Gemeindetagspräsident Brandl warnt Kanzlerin Merkel vor neuem Flüchtlingsstrom

Der bayerische Gemeindetagspräsident Uwe Brandl aus Abensberg warnt vor einem neuen Flüchtlingszustrom. In einem Brief an Kanzlerin Merkel appelliert er, dass sie sich stärker dafür einsetzt, die (…)

Weiterlesen …

Jahn-Derby gegen Nürnberg ausverkauft

Das erste Heimspiel des SSV Jahn Regensburg in der zweiten Liga ist restlos ausverkauft. Innerhalb weniger Stunden waren die Karten für das Spiel gegen den 1. FC Nürnberg weg. Die ersten Fans hatten (…)

Weiterlesen …

Ministerium genehmigt Ombudsstelle am Regensburger Transitzentrum

Am Transitzentrum für Asylbewerber in Regensburg wird eine zentrale Anlauf-und Beschwerdestelle eingerichtet. Das Bayerische Sozialministerium hat dafür nun grünes Licht gegeben. Die so genannte (…)

Weiterlesen …

Hoher Schaden bei Brand in Regenstauf - Feuerwehrfrau verletzt

In Regenstauf im Landkreis Regenburg ist in der Nacht die Produktionshalle eines Metallbetriebs ausgebrannt. Anwohner hatten das Feuer um kurz vor zwei Uhr bemerkt. Als die Feuerwehr eintraf stand die (…)

Weiterlesen …

Viele Anträge in Niederbayern und Oberpfalz für Digitalbonus-Förderprogramm

Der Bedarf ist offensichtlich groß: In Niederbayern und der Oberpfalz haben bereits mehr als 500 Betriebe Anträge für das Förderprogramm “Digitalbonus. Bayern“ gestellt. Wegen des großen Andrangs (…)

Weiterlesen …

Wieder Fake-Polizei Anrufe in der Oberpflaz

Nach Kelheim und Regensburg sind jetzt auch Anrufe von falschen Polizisten in Amberg passiert. Dort wurden am Dienstag Abend nach 22 Uhr drei Frauen angerufen. Als Nummer im Display ist jeweils die (…)

Weiterlesen …

Mahnwache vor Schlossfestspiele gegen Steinbruch im Raum Regensburg

Sie befürchten Lärm, Dreck und die Zerstörung eines Naturschutzgebietes: Seit Freitag demonstriert jeden Abend eine Bürgerinitiative vor dem Eingang der Regensburg Schlossfestspiele. Die Mahnwache (…)

Weiterlesen …

Schulranzen-Rücknahmeaktion für Bedürftige in Regensburg

Nicht alle Eltern können sich für ihre Kinder eine neue Schultasche leisten. In Regensburg werden deshalb ab heute erneut gebrauchte, gut erhaltene Schulranzen und Rücksäcke gesammelt. Bis zum (…)

Weiterlesen …

Strohballen-Presse auf Feld bei Maxhütte-Haidhof fängt Feuer

In der Nähe von Maxhütte-Haidhof im Landkreis Schwandorf ist um ein Haar ein komplettes Feld abgebrannt. Eine defekte Strohballen-Presse hatte dort gestern Nachmittag Feuer gefangen. Von der Presse (…)

Weiterlesen …

Neutraublinger Krones AG legt weiter zu

Die Neutraublinger Krones AG hat im zweiten Quartal noch mal zugelegt, wenn auch nicht mehr so schwungvoll wie in den ersten drei Monaten. Im Jahresvergleich stiegen die Erlöse um mehr als 11 Prozent (…)

Weiterlesen …

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
sonnig
15°/29°
Morgen:
18°/29°
Übermorgen:
16°/24°
mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: Ramspau Ri. Regenstauf beim Siedlhof in der 70er Zone