Im Studio: Roland Schmuderer

Jetzt läuft: Wincent Weiss - Feuerwerk

Webradio starten

Markus Ziereis wechselt vom SSV Jahn zum TSV 1860 München

Am gestrigen Mittwoch verabschiedete sich Markus Ziereis von seinen Mitspielern und den Mitarbeitern des SSV Jahn. Schon heute Vormittag trainiert der 24-Jährige mit sei-ner neuen Mannschaft. „Markus hat den SSV Jahn während der vergangenen beiden Jahre sportlich wie menschlich bereichert. Seine Freigabe für einen Wechsel zum TSV 1880 Mün-chen ist uns deshalb nicht leicht gefallen. Letztlich wollten wir ihm bei seinem Verände-rungswunsch aber keine Steine in den Weg legen. Der SSV Jahn bedankt sich von Herzen bei Markus für seine Leistung während der letzten beiden Jahre und wünscht ihm nun alles Gute für seine neue Aufgabe bei den Löwen, vor allem natürlich viele Spiele und viele Tore.“, kommentiert Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn, Ziereis Ent-scheidung.

Ziereis, der zuvor bereits im Nachwuchs für den Jahn am Ball gewesen war, wechselte zur Saison 2015/16 aus Chemnitz zum SSV. In seiner ersten Spielzeit erzielte er in 31 Spielen in der Regionalliga Bayern 19 Treffer und wurde damit Torschützenkönig. 2016/17 kam er dann auch aufgrund von Verletzungen nur zu zehn Liga-Einsätzen und blieb dabei ohne Torerfolg.

Nachdem ihm nun ein Angebot des TSV 1860 München, für den Ziereis bereits zwischen 2007 und 2013 spielte, vorlag, reifte in Ziereis der Wunsch sich zu verändern: „Ich möchte diese sportliche Herausforderung annehmen, weil ich wieder mehr spielen und mich damit auch weiterentwickeln möchte. Ich hatte sehr offene Gespräche mit Christian Keller und Achim Beierlorzer und bin beiden sehr dankbar dafür, dass sie Verständnis für meine Situation hatten.“ Ganz allgemein geht der gebürtige Oberpfälzer auch mit einem weinenden Auge: „Ich hatte zwei wunderbare Jahre hier und durfte zweimal mit dem Jahn aufsteigen. Diese Zeit werde ich nie vergessen. Ich danke dem gesamten Umfeld, vor allem auch den Fans, für die großartige Unterstützung und wünsche dem SSV für die Zukunft nur das Beste. Ich werde auf jeden Fall weiter die Daumen drücken!“

Meldung vom 10.08.2017 10:25 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburg: Bayern-SPD feiert 125. Geburtstag

Die Bayern-SPD hat am Sonntag in Regensburg ihren 125-sten Geburtstag gefeiert, sie war 1892 im späteren Stadtteil Reinhausen gegründet worden. Zu der Feier kamen etwa 100 Gäste, darunter (…)

Weiterlesen …

Endspurt beim Straubinger Gäubodenfest und Juravolksfest Neumarkt

Endspurt beim Gäubodenfest in Straubing und beim Juravolksfest in Neumarkt: Beide Feste gehen heute Abend jeweils mit einem Prachtfeuerwerk zu Ende. Schon vorher ziehen die Veranstalter in Straubing (…)

Weiterlesen …

Regensburg: Brandlberger Bahnbrücke wegen Bauarbeiten gesperrt

Wegen Bauarbeiten wird heute die Brandlberger Bahnbrücke in Regensburg gesperrt. Die REWAG verlegt hier neue Fernwärmeleitungen für das Neubaugebiet am Brandlberg. Für Autos und LKW ist die Brücke in (…)

Weiterlesen …

Brückenarbeiten in Kelheim

Wegen einer größeren Baustelle kann es ab heute in Kelheim zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Zwischen der Maximiliansbrücke und der sogenannten „Baumer-Kreuzung“ müssen zwei Brücken saniert (…)

Weiterlesen …

Weltrekordversuch im Maßkrug-Tragen in Neumarkt gescheitert

Der Weltrekord im Maßkrug-Tragen bleibt in Niederbayern. Michael Sturm aus Mühlhausen im oberpfälzer Landkreis Neumarkt ist auf der Zielgeraden an einem umgekippten Maßkrug gescheitert. Damit schaffte (…)

Weiterlesen …

Neuer Hopfenzupfermeister in Siegenburg ermittelt

Es gibt einen neuen deutschen Meister im Hopfenzupfen per Hand: Er heißt Simon Schottmayer und kommt aus dem Siegenburger Ortsteil Staudach. Der 17-Jährige setzte sich am Sonntag bei der Deutschen (…)

Weiterlesen …

Jahn trifft im DFB Pokal auf Heidenheim

In der zweiten Runde des DFB Pokals muss der SSV Jahn Regensburg gegen den Ligakonkurrenten 1.FC Heidenheim antreten. Dies ergab die Auslosung in der Sportschau. Gespielt wird am 24. oder 25. Oktober (…)

Weiterlesen …

Jahn siegt in Ingolstadt

In der zweiten Fußball Bundesliga hat der SSV Jahn Regensburg beim FC Ingolstadt mit 4:2 gewonnen. Vor über 13000 Zuschauern, darunter 1500 Regensburger Fans, erzielten Joshua Mees (28.), Jann George (…)

Weiterlesen …

Siegenburger Storch auf Spaziergang durch den Ort

Auch ein Storch hat Lust auf Shopping: In Siegenburg im Landkreis Kelheim ist einer der ortsansässigen Störche am Sonntag Vormittag seelenruhig durch die Straßen spaziert. Besonders angetan hatte es (…)

Weiterlesen …

Frau flüchtet bei Donaustauf vor Wildschwein

Eine Spaziergängerin ist bei Donaustauf im Landkreis Regensburg von einem Wildschwein verfolgt worden. Die 17-Jährige war am Samstag Abend an einem Donau-Altwasser unterwegs. Plötzlich lief ihr ein (…)

Weiterlesen …

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
leicht bewölkt
11°/21°
Morgen:
11°/23°
Übermorgen:
11°/25°
mehr...

Verkehr

A93 Weiden Richtung Regensburg- Einfahrt Ponholz gefährliche Situation in der Einfahrt, Gefahr durch Ölspur
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.