Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Eric Clapton - Tears In Heaven

Webradio starten

SSV Jahn Regensburg gegen Wehen/Wiesbaden

Für den SSV Jahn Regensburg ist der Aufstieg in die zweite Liga in greifbarer Nähe. Trainer Heiko Herrlich will aber keinen Druck für die Mannschaft aufbauen. Auf der Pressekonferenz am Freitag  wehrte er alle Fragen über den möglichen Aufstieg ab. „Wir konzentrieren uns nur auf das kommende Spiel am Samstag beim SV Wehen/Wiesbaden“, betonte Herrlich mehrfach. Der SSV Jahn Regensburg hat nur noch fünf Spieltage vor sich und steht aktuell in der Tabellen auf Aufstiegsplatz zwei. Spielbeginn ist am Samstag  um 14 Uhr, wie sich der Jahn auswärts schlägt hören Sie auf Charivari.

Meldung vom 21.04.2017 14:17 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Stadt Regensburg zufrieden über Beteiligung der Bürgerbefragung

Die Stadt Regensburg ist zufrieden über die Beteiligung bei der Bürgerbefragung „Stadtraum gemeinsam gestalten“. Wie die Stadt am Montag mitteilt, sind über 37 000 ausgefüllte Fragebögen eingesandt (…)

Weiterlesen …

Tödlicher Verkehrsunfall in Regensburg

Im Regensburger Stadtnorden hat sich Montag mittag ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei hatte der Fahrer eines Sattelzugs beim Rechtsabbiegen einen Radfahrer übersehen. (…)

Weiterlesen …

Aus für Jamaica- Reaktionen aus der Region

Jamaica ist gescheitert- im politischen Berlin herrschen Enttäuschung, Empörung und Entsetzen über das Aus der Sondierungen am späten Sonntag abend. Die FDP hatte die Verhandlungen platzen lassen. (…)

Weiterlesen …

Betrunkener randaliert am Regensburger Bahnhof

Ein Betrunkener ist in Regensburg auf mehrere Sicherheitsmitarbeiter und Polizeibeamte losgegangen. Der 39-Jährige hatte Freitagnacht am Hauptbahnhof das Sicherheitspersonal angegriffen, daraufhin (…)

Weiterlesen …

Einbrüche in Roding

Unbekannte sind in zwei Wohnhäuser in Roding im Landkreis Cham eingebrochen. Laut Polizei schlugen die Täter jeweils am frühen Samstagsabend zu, erbeuteten dabei aber nur einen geringen Bargeldbetrag. (…)

Weiterlesen …

Urteil im Freyunger Mordprozess erwartet

Im Prozess um den Mord an einer jungen Mutter aus Freyung soll heute das Urteil fallen. Der 23-jährige Angeklagte hatte vor dem Landgericht Passau gestanden seine Freundin erstochen zu haben. Der Tat (…)

Weiterlesen …

Regensburg: Bürgerbefragung zu Ende

Die größte Bürgerbefragung in der Geschichte von Regensburg ist zu Ende. Bis gestern konnten sich 145.000 Bürger zu einer Neugestaltung des Areals um den Hauptbahnhof äußern. Die Stadt wollte wissen, (…)

Weiterlesen …

Feierlichkeiten zum Stadtfreiheitstag in Regensburg

Die Stadt Regensburg hat am Wochenende ihren Stadtfreiheitstag gefeiert. Er erinnert an die Selbstständigkeit im Jahr 1245. Traditionell werden dabei städtische Auszeichnungen übergeben. Die früheren (…)

Weiterlesen …

IHK und Handelskammer beraten in Niederbayern über Brexit-Folgen

Welche Folgen hat der Brexit – der Austritt der Briten aus der EU – auf die Wirtschaft in Niederbayern ? Darüber beraten heute die Handwerks- und die Industrie- und Handelskammer in Deggendorf. Als (…)

Weiterlesen …

Regensburger Hedwigsklinik für Preis nominiert

Die Regensburger Hedwigsklinik ist für den Sozialpreis des Katholischen Krankenhausverbandes Deutschland nominiert. Er wird heute Abend in Berlin vergeben. Insgesamt stehen fünf Krankenhäuser in der (…)

Weiterlesen …

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
wolkig
3°/15°
Morgen:
4°/13°
Übermorgen:
4°/11°
mehr...

Verkehr

A6 Nürnberg Richtung Pilsen- zwischen Amberg-West und Amberg-Süd Unfall, Standstreifen blockiert
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Webradio starten: