Im Studio: Roland Schmuderer

Jetzt läuft: Passenger - Let Her Go

Webradio starten

Sanierung der Regensburger Fußgängerzone schneller als geplant

Charivari

Die Sanierung der Regensburger Fußgängerzone zwischen Neupfarrplatz und Maximilianstraße geht schneller voran als geplant. Das hat die Baureferentin der Stadt, Christine Schimpfermann, jetzt auf der Halbzeitbilanz des 1. Bauabschnitts gesagt: "Glücklicherweise sind wir mit den Baufirmen so vorangekommen, dass wir die erste Bauphase nicht nur termingerecht abschließen werden können - Pfauengasse und weiße Lilienstraße - sondern wir werden auch dieses Jahr noch die Drei-Helm-Gasse komplett fertig stellen, die eigentlich erst nächstes Jahr gemacht werden sollte."

Bis 2020 soll die zentrale Fußgängerzone zwischen Neupfarrplatz und Maximilianstraße fertig saniert sein. Es entstehen mehr Sitzgelegenheiten, mehr Grünflächen und neues Pflaster. Im Untergrund werden neue Strom-Gas- und Wasserleitungen verlegt.

 

Meldung vom 02.08.2017 11:40 Uhr

Zurück

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
leicht bewölkt
11°/21°
Morgen:
11°/23°
Übermorgen:
11°/25°
mehr...

Verkehr

A93 Weiden Richtung Regensburg- Einfahrt Ponholz gefährliche Situation in der Einfahrt, Gefahr durch Ölspur
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.