Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Justin Bieber - Love Yourself

Webradio starten

"Spielgeld" für "Spielstadt" Mini Regensburg vorgstellt

Charivari

Diesen Sommer organisiert das Amt für kommunale Jugendarbeit in Regensburg zum 6. Mal die kleine Stadtgesellschaft „Mini-Regensburg“ für Kinder.  Die Kinderstadt, die in der Albert-Schweizer-Realschule, der Willi-Ulfig-Mittelschule, der Grundschule für Vielfalt und Toleranz und in der Städtischen Sporthalle Nord, stattfindet, ist ein großes kulturpädagogisches Projekt für Kinder von acht bis 14 Jahren aus der Stadt und dem Landkreis Regensburg.

Am Mittwoch, den 12.07. wurden an der Willi-Ulfig-Mittelschule, die neu kreierten Geldscheine für Mini-Regensburg, der Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer übergeben. Auf dem diesjährigen Spielgeld sind unterschiedliche Motive aus Regensburg abgebildet, wie zum Beispiel die Walhalla auf dem 5er Schein oder ein buntes Kettenkarussell von der Dult auf dem 100er Schein.

Eine Voranmeldung für „Mini-Regensburg“ ist nicht nötig. Der Eintritt kostet am ersten Tag 10 Euro, dafür bekommt man 5 freie Spieltage und einen Pass, jeder weitere Spieltag kostet 2 Euro

Meldung vom 12.07.2017 15:26 Uhr

Zurück

Das Wetter in:

Temperatur:---°C
Luftfeuchte: ---%
Luftdruck: --- hPa
sonnig
15°/29°
Morgen:
18°/29°
Übermorgen:
16°/24°
mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: Ramspau Ri. Regenstauf beim Siedlhof in der 70er Zone